Funktionen / Screenshots

Funktionsweise des Excel Passwort Removers

Nach der Installation steht der Passwort-Remover in der Registerkarte Add-Ins unter Excel 2007/2010 und 2013 zur Verfügung, siehe Abbildung 2.

excel-passwort-remover Menue_5
Abbildung 2: Neue Befehle zum Entfernen von Passwörtern

Das neue Menü Passwort Remover beinhaltet folgende fünf Punkte:

  • Blattschutz von aktuellem Blatt entfernen
    Aktivieren Sie das geschützte Blatt von welchem das Passwort entfernt werden soll und starten Sie den Befehl. Nach einem kurzen Augenblick erhalten Sie die Meldung „Der Blattschutz wurde erfolgreich entfernt“
  • Blattschutz von allen Blättern entfernen
    Wenn der Blattschutz von allen Blättern der Arbeitsmappe entfernt werden soll, können Sie diesen Befehl verwenden und müssen nicht alle Blätter einzeln aufrufen.
  • Arbeitsmappenschutz entfernen
    Dieser Befehl entfernt aus der aktiven Arbeitsmappe das Passwort für den Arbeitsmappenschutz
  • Freigabeschutz entfernen
    Darüber wird das Passwort für die Arbeitsmappen-Freigabe rückstandlos gelöscht

Installation des Excel Passwort Remover

Beim Excel Passwort Remover handelt es sich um ein Excel Add-In welches direkt in Excel eingebunden wird. Zur Vereinfachung der Installation wird das Programm als Setup-Datei ausgeliefert und Sie werden wie gewohnt durch den  Setupvorgang geleitet, siehe Abbildung 1.

installation_4
Abbildung 1: Setup

Nach der Installation steht die Funktionalität zum Entfernen der Passwörter als zusätzliche Funktion in Excel für alle Arbeitsmappen und Tabellenblätter zur Verfügung.

Hinweis: Zu beachten ist, dass Excel bei der Installation des Add-Ins nicht geöffnet sein darf.

Comments are closed.